Ökologische Bienenhaltung gemäß Bioland-Richtlinie

Bienenwabe

Die besondere Qualität von Bioland-Honig!

"Honig ist ein Naturprodukt!". Leider stimmt diese Feststellung nicht mehr für alle Honige, die man kaufen kann. Honige können mit Umweltgiften belastet sein, können Rückstände von Bienenmedikamenten enthalten, ihren natürlichen Pollenanteilen beraubt sein oder durch zu starkes Erhitzen ihre wertvollen Enzyme eingebüßt haben.

Leider sind nicht nur im Ausland produzierte Honige, sondern auch Honige deutscher Anbieter teilweise von diesen Qualitätseinbußen betroffen.

Der Bioland-Verband hat daher besonders hohe Qualitätsstandards für ökologisch erzeugten Honig in einer Richtlinie für "Ökologische Imkerei" aufgestellt, deren Umsetzung jährlich von einer unabhängigen Kontrollstelle in den Betrieben überprüft wird:

  • In Deutschland produziert
  • Umsichtige Standortwahl
  • Gegen den Einsatz von Gentechnik
  • Holzbeuten als Bienenwohnungen
  • Organische Säuren gegen die Varoa-Milbe
  • Ständige Wachserneuerung durch Naturwabenbau
  • Biozucker als Bienennahrung
  • Strenge Vorgaben bei der Honigverarbeitung

Naturbelassener BIOLAND-Honig ist daher nicht nur ein genussreiches Süßungsmittel sondern ein LEBENsmittel!

Download: Infoblatt (.jpg, 469 KB)

Ökologische Bienenhaltung Ökologisch geführte Bienenstände Flugbahnen unserer Bienen Wildbienen und Landschaft Landschaft ohne Gentechnik Geschenke an die Bienen
Zeichnung einer Biene

Kerstin Walther-Hellwig
Obergasse 29
37281 Wanfried
Tel./Fax: +49 5655 922470
© 2017 Imkerei am Heldrastein - Bioland-Imkerei Nr. 20605
Online: http://www.biohonig-werratal.de/oekologische-imkerei/oekologische-bienenhaltung/ [Stand: 11.12.2017]